Home » Allgemeines » Verschiedenes » Sonnenschutz


Gesundheitsthemen, die in die anderen Kategorien nicht passen.

Sonnenschutz

Beitrag » 04.09.2013 09:32

Hallo in die Runde,

bin erstmal sehr froh, dass ich dieses Forum gefunden habe - lese schon eine Weile mit und bedanke mich für die vielen wertvollen Infos :)

Meine erste Frage bezieht sich jedoch nicht auf Ernährung, sondern auf Sonnenschutz im Urlaub.
Den Sommer in Deutschland habe ich gut ohne Sonnenschutz überstanden, jedoch steht jetzt ende September noch ein Urlaub in Griechenland an, bei dem ich mich hauptsächlich am Strand aufhalten werde.

auf den ersten Blick scheint es 3 Alternativen zu geben:

1.Sonnencreme mit chemischen Filtern - scheint wohl aufgrund der hormonähnlichen Wirkungen die schlechteste Möglichkeit zu sein
2.Sonnencreme mit mineralischen Filtern - hier gibt es die Thematik mit Nanopartikeln, die wohl auch nciht unbedenklich sind? Außerdem hört man oft, das solche Cremes schlecht einziehen und weiße Rückstände auf der Haut hinterlassen, außerdem enthalten Sie oft Inhaltstoffe wie Soja- oder Sonnenblumenöl
3.natürlicher Sonnenschutz z.B. durch Kokosöl - sicherlich die gesündeste Alternative, aber ich glaube kaum dass der Schutz ausreichend ist um täglich ca. 7 Std am Strand zu verbringen?

hat sich schon jemand intensiver mit dem Thema auseinandergesetzt und kann evtl. ein Produkt empfehlen?

Vielen Dank im Vorraus!
Fegan Mox
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2013
Likes erhalten: 0

Beitrag » 09.09.2013 17:58

Wenn es dir um Sicherheit geht würde ich zu einem selbstgemachten Sonnenschutz mit Kokosöl und Zinkoxid raten.

http://cadika-beautyblog.de/sonnencreme-selbst-gemacht/

Wenn das zu kompliziert ist würde ich nach einem Zinkoxid Sonnenschutz mit möglichst wenig anderen Inhaltsstoffen suchen.
Benutzeravatar
Blake
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 330
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 48

Beitrag » 10.09.2013 10:14

Danke dir, werde mir aber wohl aus praktischen Gründen diese hier für den Urlaub zulegen:
http://www.violey.com/de/eco-cosmetics- ... 15997.html

Erfahrungsberichten zufolge weisseln andere mineralische Sonnenschutzprodukte recht stark, hoffe mit dem Sonnenöl einen ordentlichen Kompromiss gefunden zu haben.
Fegan Mox
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2013
Likes erhalten: 0

Beitrag » 10.09.2013 11:48

Pongamia Oil enthält einen hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren.

Peat empfiehlt wenn dann Zinkoxid und kein Titandioxid.

Q:Do you think zinc oxide is the least harmful commercially available sunscreen?
A:Yes
- Ray Peat Email Advice Depository

Dass das Öl keine Nanopartikel enthalten soll wiederspricht sich mit der Angabe, dass es transparent wäre. Transparente Sonnenschutzmittel enthalten Titaniumoxid in Nanogröße. Durch die geringe Größe werden sie Quasi unsichtbar, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden. Wenn ein Sonnenschutzmittel nicht weißelt muss man davon ausgehen, dass es Nanopartikel enthält.

Fassen wir zusammen: Das verlinkte Sonnenschutzmittel enthält viele PUFAs und Titandioxid-Nanopartikel. Ich würde also die Finger davon lassen.
Mumpitz
Warmgeschrieben
Warmgeschrieben
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 9

Beitrag » 10.09.2013 13:13

ja mir ist bewusst, dass es nicht optimal ist. Kann aber in Deutschland auch kein Produkt finden, welches nur auf Zinkoxid baut.

ich hoffe dass PUFAs äußerlich aufgetragen weniger schädlich sind als sie zu essen?
Fegan Mox
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.09.2013
Likes erhalten: 0

Beitrag » 10.09.2013 13:43

I use some of these oils (walnut oil is very nice, but safflower oil is cheaper) for oil painting, but I am careful to wash my hands thoroughly after I touch them, because they can be absorbed through the skin.
- Ray Peat

Zinkoxid und Kokosfett ist doch alles was du benötigst um Blakes Rezept anzuwenden. Ich denke, das Bienenwachs ist nicht zwingend notwendig. (?)
Mumpitz
Warmgeschrieben
Warmgeschrieben
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 9

Beitrag » 19.10.2013 20:04

Für diejenigen die keine Lust haben den Sonnenschutz selbst zu mischen: http://www.amazon.de/Zinkoel-Bw-Suspens ... -+Werke+AG

Die einzigen Bestandteile scheinen Zinkoxid und Olivenöl zu sein. Ich denke, das geht in Ordnung. Schmiert auch nicht so sehr wie Kokosfett.
Benutzeravatar
Dewitt
Bewohner
Bewohner
 
Beiträge: 64
Registriert: 28.06.2013
Likes erhalten: 15


Beitrag » 17.11.2013 00:09

:D sorry aber iwie find ich es amüsierend. Sonnenschutz und das momentane Datum in einem Thread.
Benutzeravatar
tobieagle
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 137
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 25

Beitrag » 17.11.2013 01:03

Lustig, noch bevor ich den Thread angeklickt habe, hab ich das gleiche gedacht :D
Grüße, David.

einer der besten artikel über pufa (polyunsaturated fatty acids)
https://www.westonaprice.org/health-topics/know-your-fats/precious-yet-perilous/
Benutzeravatar
Tcrazyjam
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 253
Registriert: 27.08.2013
Status: chronisches "leiden"
Likes erhalten: 15

Beitrag » 08.01.2015 14:30

Blake hat geschrieben:Im englischen Forum wurde ein Artikel gepostet, dass Aspirin vor Sonnenbrand schützt (hier).


Hmm... da hätte ich trotzdem Bedenken, diese Erkenntnisse an der eigenen Haut zu testen... :roll:
I am determined to be cheerful and happy in whatever situation I may find myself. For I have learned that the greater part of our misery or unhappiness is determined not by our circumstance but by our disposition.
*Martha Washington*
Benutzeravatar
fruity91
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.01.2015
Likes erhalten: 0

Beitrag » 16.04.2015 14:34

Aktuell ja wieder en vogue, das mit dem Sonnenschutz. Ich muss sagen, ich schau nach diversen Ökotests, welche Creme wie wirkt und womit. Meistens sind da ja ähnliche Bestandteile drin, wie in diesen ganzen Do-it-Yourself-Sachen. Und auch da ist nicht alles gut für die Haut, nur weil es natürlich ist. Am Ende ist ja alles natürlich, nur die Dosis ist dann noch relevant.
Lachmännchen
Gerade reingestolpert
Gerade reingestolpert
 
Beiträge: 9
Registriert: 13.04.2015
Likes erhalten: 0

Zurück zu Verschiedenes