Home » Allgemeines » Verschiedenes » Bag rebreathing


Gesundheitsthemen, die in die anderen Kategorien nicht passen.

Bag rebreathing

Beitrag » 17.10.2013 20:23

Was sind eure Erfahrungen? Ich hab es die letzten Wochen testweise angewendet. Habe dafĂĽr eine Hyperventilationsmaske verwendet nach der Empfehlung von Dewitt (gibts gĂĽnstig bei Amazon oder eBay) und sie ein paar mal am Tag fĂĽr ein paar Minuten verwendet. Viel habe ich nicht gemerkt, ein wenig hatte ich das GefĂĽhl dass es die Wundheilung verbessert.
Benutzeravatar
Blake
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 329
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 47

Beitrag » 17.10.2013 20:36

Zitate von Ray Peat

“Realizing that low thyroid people produce little carbon dioxide, it seemed to me that there might be a point at which the circulatory shut-down of unstimulated parts of the brain would become self-sustaining, with less circulation to an area decreasing the CO2 produced in that area, which would cause further vasoconstriction. Carbon dioxide (breathing in a bag, or drinking carbonated water, or bathing in water with baking soda) followed by thyroid supplementation, would be the appropriate therapy for this type of functional ischemia of the brain. “ – Ray Peat

“Breathing in a bag until the air is used up, which takes a minute or two, two or three times a day, will usually improve the body's CO2 balance in just a couple of days; for example, it usually normalizes the blood pressure” – Ray Peat

[BAG REBREATHING - How much?] “Just until it's uncomfortable, usually a minute or two, depending on the size of the bag. If you do it a few times in a day, you might notice that it makes your skin (e.g., under nails) pinker, by improving circulation”- Ray Peat

“One or a few of the anti-inflammatory measures can often make a tremendous difference, but for serious chronic problems, it’s best to use as many safe techniques as possible, including periodic breathing in a paper bag to increase carbon dioxide retention, and taking niacinamide to inhibit lipolysis, until the signs of inflammation begin to subside. Eventually, the goal should be to become “deficient” in the “essential fatty acids,” since experiments have shown that such animals are extremely resistant to endotoxin poisoning (Li, et al., 1990).” – Ray Peat

 Dewitt gefällt Blake's Beitrag.
Benutzeravatar
Blake
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 329
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 47

Beitrag » 19.10.2013 19:46

Nachdem es bereits auf Peatarian erwähnt wurde, hier noch einmal der Link zur Hyperventilationsmasike mit 2l Volumen:
http://www.ebay.de/itm/NEUE-AERObag-Hyp ... 257e66b146

Ich werde in KĂĽrze auf diese umstellen, da mir das kleine 750ml Volumen meiner jetzigen Maske auf die Nerven geht.

Zur Anwendung möchte ich noch erwähnen, dass es wichtig ist langsam durch die Nase zu atmen. Bei einem Rückatembeutel mit großem Volumen sollte es möglich sein komplette Atemzüge darin durchzuführen. Bei kleinerem Volumen ist es manchmal notwendig einen Teil des Atemzuges and der Maske vorbei durchzuführen. In diesem Fall halte ich es für wichtig den Anfang den Ausatem-Vorganges an der Maske vorbei gehen zu lassen, so dass das Ende in dem Rückatembeutel landet. Ich bin mir nämlich relativ sicher, dass die ausgeatmete Luft zum Ende hin mehr CO2 enthält, da CO2 dichter ist als O2 und sich daher im unteren Teil der Lunge sammelt.
Benutzeravatar
Dewitt
Bewohner
Bewohner
 
Beiträge: 64
Registriert: 28.06.2013
Likes erhalten: 15

Beitrag » 21.10.2013 11:12

Insgesamt hat das bag breathing eine wahnsinnig beruhigende Wirkung bei mir. Dazu kommt noch, dass meine Haut sich besserte, meine Wundheilung angekurbelt wurde und sich direkt danach ein angenehmes Wärmegefühl ausbreitet.
Benutzeravatar
Punkt
Bewohner
Bewohner
 
Beiträge: 52
Registriert: 10.07.2013
Likes erhalten: 6

Beitrag » 21.10.2013 15:01

WĂĽrdet ihr sagen, dass dieses Bag breathing ein "must have" ist?
GrĂĽĂźe, David.

einer der besten artikel ĂĽber pufa (polyunsaturated fatty acids)
https://www.westonaprice.org/health-topics/know-your-fats/precious-yet-perilous/
Benutzeravatar
Tcrazyjam
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 253
Registriert: 27.08.2013
Status: chronisches "leiden"
Likes erhalten: 15

Beitrag » 21.10.2013 17:52

Nicht unbedingt, nein. Aber es ist definitiv einen Versuch wert, wenn du irgendwelche Gesundheitsprobleme hast.
Benutzeravatar
Dewitt
Bewohner
Bewohner
 
Beiträge: 64
Registriert: 28.06.2013
Likes erhalten: 15

Beitrag » 23.10.2013 21:23

Ich warte erstmal ab wie die Erfahrungswerte sind. Das, was Punkt berichtet, klingt schonmal viel versprechend:)
GrĂĽĂźe, David.

einer der besten artikel ĂĽber pufa (polyunsaturated fatty acids)
https://www.westonaprice.org/health-topics/know-your-fats/precious-yet-perilous/
Benutzeravatar
Tcrazyjam
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 253
Registriert: 27.08.2013
Status: chronisches "leiden"
Likes erhalten: 15

Beitrag » 26.10.2013 13:48

Kennt ihr eine gute Onlneapotheke, wo ich mir so eine Hyperventalationsmaske kaufen kann?
Ich möchte gern Versandkosten sparen, da ich auch Gelatine nachkaufen möchte :):)

Update:
Nachdem die Maske bei fast allen Onlineapotheken nicht lieferbar war,
habe ich eine gefunden, nämlich die "Apoblitz"-Apotheke!
Da kostet die Maske 3,69 € . Ab 30 € versandkostenfrei.
Die Bezeichnung der Maske ist: Aerobag PVC-Hyperventilationsmaske Hbm06-Hv2000!
Wenn man per Vorkasse zahlt, spart man noch 1 €
Hab Gelatinepulver (2 Kg), die Maske und ein Schuppenshampoo bestellt und 29,56 € bezahlt. :D
GrĂĽĂźe, David.

einer der besten artikel ĂĽber pufa (polyunsaturated fatty acids)
https://www.westonaprice.org/health-topics/know-your-fats/precious-yet-perilous/
Benutzeravatar
Tcrazyjam
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 253
Registriert: 27.08.2013
Status: chronisches "leiden"
Likes erhalten: 15

Beitrag » 29.10.2013 02:34

@ TCrazyjam

Das ist die gleiche Maske, die Dewitt genannt hatte. Ich habe sie mir bei E-Bay bestellt und freue mich schon sie zu testen :)
"When people start thinking about the things in their life that can be changed, they are exercising aspects of their organism that had been atrophied by being in an authoritarian culture. Authoritarians talk about protocols, but the only valid protocol would be something like perceive, think, act." - Ray Peat
Benutzeravatar
Daniel
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 191
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 46

Beitrag » 29.10.2013 13:46

Leider habe ich jetzt eine Mail bekommen, daĂź Sie nicht verfĂĽgbar ist. Werde sie mir wohl auch von ebay besorgen
GrĂĽĂźe, David.

einer der besten artikel ĂĽber pufa (polyunsaturated fatty acids)
https://www.westonaprice.org/health-topics/know-your-fats/precious-yet-perilous/
Benutzeravatar
Tcrazyjam
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 253
Registriert: 27.08.2013
Status: chronisches "leiden"
Likes erhalten: 15

Beitrag » 29.10.2013 14:34

bin mal gespannt, was ihr zu der maske sagt!
ich bin da anscheinend zu blöde zu.. bei einer brötchenpapiertüre vom bäcker merke ich garnix (egal wie lange ich es mache) und bei einer 'kotztüte' wie man sie aus einen flugzeug kennt schaff ich es kaum 1min ohne das ich angst habe zu ersticken, auch wenn ich mich bemühe ganz langsam zu atmen :lol:

also positive effekte habe ich noch keine feststellen können und werde mir falls eure berichte nicht zu negativ ausfallen auch mal so eine maske gönnen :)
hithere
Warmgeschrieben
Warmgeschrieben
 
Beiträge: 10
Registriert: 28.06.2013
Likes erhalten: 0

Beitrag » 31.10.2013 15:39

Hallo,

ich habe die Maske leider nirgendwo finden können, d.h. die Apotheken konnten diese nicht liefern.
Kann ich das Bag Rebreathing nicht einfach mit einer kleinen PlastiktĂĽte machen?
Ich habe es gestern versucht und es scheint zu funktionieren, wobei ich es keine Minute aushalte, da ich das GefĂĽhl habe zu ersticken.

Oder ist eine Hyperventalationsmaske viel besser?
GrĂĽĂźe, David.

einer der besten artikel ĂĽber pufa (polyunsaturated fatty acids)
https://www.westonaprice.org/health-topics/know-your-fats/precious-yet-perilous/
Benutzeravatar
Tcrazyjam
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 253
Registriert: 27.08.2013
Status: chronisches "leiden"
Likes erhalten: 15

Beitrag » 31.10.2013 17:30

Die Maske hat eigentlich nur den Vorteil, dass man sie ohne Hände benutzen kann und dass sie deutlich dichter ist, weshalb sich das CO2 schneller darin anreichert.
Zuletzt geändert von Dewitt am 31.10.2013 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Dewitt
Bewohner
Bewohner
 
Beiträge: 64
Registriert: 28.06.2013
Likes erhalten: 15

Beitrag » 31.10.2013 17:47

Ok. Ich kauf mir die Maske. SpĂĽre jetzt schon, dass mir das B. Rebreathing etwas bringt.
Ich hab mehr Energie, eine bessere Durchblutung und mir wird warm. :D
GrĂĽĂźe, David.

einer der besten artikel ĂĽber pufa (polyunsaturated fatty acids)
https://www.westonaprice.org/health-topics/know-your-fats/precious-yet-perilous/
Benutzeravatar
Tcrazyjam
Spezi
Spezi
 
Beiträge: 253
Registriert: 27.08.2013
Status: chronisches "leiden"
Likes erhalten: 15

ZurĂĽck zu Verschiedenes