Home » Allgemeines » Ernährung » Rohe Karotten nur bei ausreichender Vitamin K Zufuhr essen


Diskussionen über einzelne Nahrungsmittel, Rezepte und Diäten.
Weil wir erst vor kurzem eine Diskussion bzgl. Karotten hatten, möchte ich hier ein interessantes Zitat von Ray Peat aus einem neuen Artikel anführen. Hier wird einmal wieder deutlich, wie wichtig der Kontext ist.

Ray Peat hat geschrieben: Some of the benefit from antibiotics probably results from the reduced endotoxin stress when intestinal bacteria are suppressed. However, antibiotics can kill the intestinal bacteria that produce vitamin K, so it's important to include that in the diet when antibiotics are used.

Some fibers, such as raw carrots, that are effective for lowering endotoxin absorption also contain natural antibiotics, so regular use of carrots should be balanced by occasional supplementation with vitamin K, or by occasionally eating liver or broccoli.


Interessant ist hier auch seine letzte Anmerkung. Nach Peat scheint ein gelegentlicher Verzehr von Leber oder Brokkoli als Vitamin K-Quelle ausreichend zu sein.

 Blake, low-joe gefällt Mumpitz's Beitrag. (2 insgesamt)
Mumpitz
Warmgeschrieben
Warmgeschrieben
 
Beiträge: 49
Registriert: 26.06.2013
Likes erhalten: 9

Beitrag » 02.07.2013 12:26

Dankeschön!
low-joe
Warmgeschrieben
Warmgeschrieben
 
Beiträge: 26
Registriert: 27.06.2013
Likes erhalten: 9

Zurück zu Ernährung